FairTicket

Ungültige, veränderte, laminierte oder missbräuchlich genutzte Tickets werden ersatzlos eingezogen.


Das Ticket ist für Empfänger von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld (SGB II), Leistungen für Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, Hilfe zum Lebensunterhalt ("Sozialhilfe", SGB XII), Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Leistungen der Kriegsopferfürsorge.


Eigenschaften

  • Das Ticket ist für einen Kalendermonat gültig. Ist der erste Werktag des Folgemonats ein Samstag oder Sonntag, gilt das Ticket sogar bis zum nächstfolgenden Werktag.
  • Gültig für beliebig viele Fahrten innerhalb der gewählten Preisstufe.
  • Umstiege, Fahrtunterbrechungen sowie Rück- und Rundfahrten sind gestattet.
  • Nur in Kombination mit einer durch die zuständigen Ämter der Kommunen ausgestellten Kundenkarte und einem Lichtbildausweis gültig.

 

Download: Flyer zum FairTicket (PDF)

 

ERHÄLTLICH am Fahrscheinautomaten, im Kundencenter, beim Fahrpersonal, in den Verkaufsstellen
GÜLTIGKEIT rund um die Uhr
MITNAHMEMÖGLICHKEIT nein
ÜBERTRAGBARKEIT nein
NACHTBUSNUTZUNG nicht inklusive
VORAUSSETZUNGEN Kundenkarte notwendig

 

Geltungsbereich Preisstufe Preis Barzahlung
Stadtgebiet Paderborn 1H 24,90 €
Kreise Paderborn und Höxter 6H 36,00 €

 

Preise gültig ab: 01.08.2020

Mehr Informationen zur richtigen Preisstufe finden Sie hier: Preisstufen im Tarifgebiet Paderborn