Mit der smilecard bargedlos Bus fahren

Bereits seit 2015 gibt es für das bargedlose Busfahren in Paderborn eine neue Karte: die smilecard. Einfach mit dem Guthaben Ihrer Wahl aufladen, Ticket abbuchen und im Tarifgebiet Paderborn automatisch sparen. Denn wer mit der smilecard unterwegs ist, zahlt für das EinzelTicket inklusive 90-Minuten-Flatrate nur 2,23€ statt 2,60€.

Und nicht nur vom lästigen Münzsuchen und Anstehen beim Fahrer befreit die neue elektronische smilecard. Dank vereinfachter Bedienung bewegen Sie sich mit der neuen Karte noch freier in unseren Bussen und buchen Ihr Ticket direkt am Terminal.

 

Unser Tipp: Gehen Sie auf Nummer sicher und registrieren Sie Ihre smilecard im Kundencenter "Fahrgast-Infolokal", am PaderSprinter Betriebshof oder gleich hier online. Im Verlustfall können Sie Ihre Karte dann leicht sperren lassen.

 

Zur Registrierung für die smilecard

So einfach geht's

Laden Sie Ihre smilecard mit Ihrem Wunschguthaben entweder direkt beim Fahrer auf, im Fahrgast Infolokal in der Zentralstation oder im Kundenbüro an der Barkhauser Straße – und schon geht’s los:

  1. Im Bus am Terminal das gewünschte Ticket auswählen
  2. smilecard auf den Kartenleser auflegen. Fertig! Sie besitzen jetzt ein gültiges Ticket. Als Bestätigung zeigt das Display einen grünen Smiley an.
  3. Über das Display erhalten Sie jederzeit auch einen Überblick über Ihr Guthaben, Ihre aktuellen Tickets und die Restlaufzeit der 90-Minuten-Gültigkeit.

 

 

Grün: Ticketkauf erfolgreich

 

 

Gelb: Ticketkauf erfolgreich, Guthaben gering! (Das Guthaben beträgt weniger als 3 Euro)

Gelb in der Übersicht Guthaben und Tickets: Die Ticketgültigkeit neigt sich dem Ende zu.

 

 

Rot: Ticketkauf nicht erfolgreich! Mögliche Gründe: Kartenfehler, zu geringes Guthaben, Terminal defekt oder gesperrt

 

...und so noch schneller!

Alle Fahrgäste, die ein EinzelTicket der Preisstufe 0 für das Stadtgebiet Paderborn erwerben möchten, können Ihre smilecard direkt auf den Kartenleser auflegen. Es muss vorab kein Ticket über das Display ausgewählt werden.

 


 

Die smilecard einfach erklärt im Video

Alles Wissenswerte zu Paderborns neuer Karte sehen Sie auch in unserem anschaulichen Video zum Kennenlernen der smilecard:

Der smilecard-Infoflyer

Wir haben Ihnen alles Wissenswerte in unserem smilecard-Infoflyer zusammengestellt:

 


 

Immer offen für Ihre Fragen

Erscheint beim Ticketkauf ein roter Smiley oder ein anderes Problem, hilft unser Fahrpersonal gerne weiter. Antworten rund um die smilecard erhalten Sie auch bei unseren Ansprechpartnern im Kundencenter.

Antworten zu den häufigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Filter: Alle | Tickets / Ticketkauf | Details zur smilecard | Verlust | Probleme beim Ticketkauf | Datenspeicherung | Kontrolle

Wo erhalte ich die smilecard?

Die smilecard ist im Bus, im Fahrgast-Infolokal in der Zentralstation, im Kundenbüro am Betriebshof sowie in den externen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Wie lade ich Guthaben auf die Karte?

Das Guthaben kann beim Fahrpersonal, im Fahrgast-Infolokal, am PaderSprinter Betriebshof und in den Vorverkaufsstellen aufgeladen werden. Der Aufwertungsbetrag kann frei gewählt werden (5,00€ bis 150,00€).

Welche Tickets können mit der smilecard gekauft werden?

Wie wird ein Ticket mit der smilecard am Terminal gekauft?

Die Terminals befinden sich im Einstiegsbereich jeder Tür. Bitte wählen Sie zuerst über Druck auf den Bildschirm das gewünschte Ticket aus und legen Sie die smilecard danach auf den Kartenleser. Schon ist das Ticket gekauft. Ein grüner Smiley zeigt Ihnen, dass der Ticketkauf erfolgreich war. Der gelbe Smiley bedeutet, dass der Ticketkauf zwar erfolgreich war, das Guthaben aber möglicherweise nicht mehr für einen weiteren Ticketkauf ausreicht. Bei dem roten Smiley war der Ticketkauf nicht erfolgreich. Wenden Sie sich dann bitte an das Fahrpersonal.

 

So geht der Ticketkauf noch schneller: Mit der Schnellkauf-Option kann ein EinzelTicket für Erwachsene der Preisstufe 0 für das Stadtgebiet Paderborn allein durch das Auflegen der smilecard auf den Kartenleser des Terminals erworben werden. Es muss vorab kein Ticket über das Display ausgewählt werden.

Ist auch weiterhin der Ticketkauf beim Fahrpersonal möglich?

Ja, auch mit der smilecard kann ein Ticket beim Fahrpersonal gekauft werden. Bitte geben Sie dem Fahrpersonal Ihre smilecard und nennen Sie das gewünschte Ticket. Die Karte wird dann auf den Kartenleser gelegt und das Ticket wird auf der smilecard gespeichert.

Wie sehe ich am Terminal, ob der Ticketkauf erfolgreich war? Was bedeuten die Smileys?

Ein grüner Smiley zeigt Ihnen, dass der Ticketkauf erfolgreich war.

Ein gelber Smiley bedeutet, dass der Ticketkauf erfolgreich war, das Restguthaben aber nicht mehr für einen weiteren Ticketkauf ausreicht. Der gelbe Smiley weist auch darauf hin, dass sich die Ticketgültigkeit dem Ende zu neigt (in der Ansicht „Guthaben und Tickets anzeigen“ zu sehen).

Nur bei einem roten Smiley war der Ticketkauf NICHT erfolgreich.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Fahrpersonal.

Wo sehe ich am Terminal eine Übersicht der aktuell gültigen Tickets?

Unter dem Menüpunkt „Guthaben und Tickets anzeigen“ werden die letzten 10 Transaktionen angezeigt, die mit der Karte durchgeführt wurden (Ticketkäufe, Stornierungen, Aufwertungen).

Diese Informationen erhalten Sie zusätzlich auch beim Fahrpersonal. Dort kann die Übersicht auch ausgedruckt werden.

Kann der Karteninhalt der smilecard gedruckt werden?

Ja, eine Übersicht der letzten 10 Transaktionen kann am Fahrscheindrucker beim Fahrer ausgedruckt werden.

Wo sehe ich die Restlaufzeit meines Tickets?

Ist ein gültiges EinzelTicket oder KinderTicket auf der smilecard gespeichert, muss die Karte einfach erneut auf den Kartenleser aufgelegt werden um eine Information zur Restlaufzeit zu erhalten.

Über die Funktion „Guthaben und Tickets anzeigen“ kann ebenfalls die Restlaufzeit angezeigt werden.

Was passiert mit der Restlaufzeit wenn man aussteigt?

Die Zeit wird beim Aussteigen aus dem Bus nicht gestoppt. Beim Ausstieg laufen die 90 Minuten weiter. Das Ticket kann beim erneuten Einstieg innerhalb der 90 Minuten weiter genutzt werden.

Was passiert, wenn durch Verspätungen die 90 Minuten überschritten werden?

In Ausnahmefällen kann die Geltungsdauer überschritten werden, wenn das Fahrtziel aus fahrplan- oder betriebsbedingten Gründen in der vorgegebenen Zeit nicht erreicht werden kann.

Wie bekommt man neue 90 Minuten bzw. löst man ein neues EinzelTicket? Kann die Restlaufzeit verlängert werden?

Nach Ablauf der 90 Minuten kann erneut ein EinzelTicket mit der Gültigkeit von 90 Minuten gelöst werden. Es ist nicht möglich die Restlaufzeit zu verlängern.

Wo ist das eTicket gültig, das ich mit der smilecard gekauft habe?

Das mit der smilecard erworbene, elektronischeTicket (=eTicket) ist innerhalb des Stadtgebiets Paderborn (Preisstufe 0) in allen Bussen und Nahverkehrszügen gültig. Achtung: Bitte denken Sie daran, beim Umstieg in Busse oder Züge anderer Verkehrsunternehmen beim Fahrpersonal ein Papierticket anzufordern.

Was ist, wenn man das Stadtgebiet Paderborn verlässt (Preisstufe 0)? Kann die smilecard dann weiter genutzt werden?

Nein, mit der smilecard können nur Tickets für das Stadtgebiet Paderborn (Preisstufe 0) erworben werden.

Kann ich mit der Karte auch in Regionalverkehrsbusse umsteigen?

Möchten Sie innerhalb des Stadtgebiets Paderborn mit einem anderen Verkehrsunternehmen weiterfahren, wenden Sie sich bitte an unser Fahrpersonal. Dort können Sie mit Ihrer smilecard ein Ticket kaufen und erhalten zusätzlich einen Papier-Fahrtbeleg, der zusammen mit der smilecard in den Regionalverkehrsbussen als Fahrtnachweis dient.

Sofern Sie Ihr Ticket bereits am Terminal gekauft haben, erhalten Sie beim Fahrer ebenfalls einen Fahrtbeleg zu dem Ticket, das zuletzt gekauft wurde.

Möchten Sie mit mehreren Personen in Regionalverkehrsbusse umsteigen, kaufen Sie die Tickets bitte direkt beim Fahrer.

Kann ich mehrere Tickets mit einer Karte erwerben?

Ja, das ist möglich. Einfach den Kaufvorgang je nach Anzahl der mitfahrenden Personen wiederholen. Wird das Ticket beim Fahrer gekauft, muss einfach nur die Personenanzahl genannt werden.

Muss man die smilecard direkt auf den Kartenleser auflegen oder kann sie z.B. im Port­mo­nee bleiben?

Ja, bitte legen Sie die smilecard direkt auf den Kartenleser auf.

Was passiert, wenn ich versehentlich ein Ticket erworben habe?

Falls Sie versehentlich ein Ticket gekauft haben oder ein falsches Ticket beim Kauf ausgewählt wurde, kann das Ticket beim Fahrpersonal storniert werden. Die Stornierung muss zeitnah nach dem Kauf erfolgen.

Welche Vorteile habe ich durch die Nutzung der smilecard?

Beim Ticketkauf mit der smilecard erhalten Sie ein rabattiertes EinzelTicket (ein sogenanntes eTicket) im Vergleich zum Barpreis.

Ist die smilecard übertragbar?

Ja, die smilecard ist übertragbar. Bitte beachten Sie aber, dass die EinzelTickets und KinderTickets, die Sie mit der smilecard kaufen, nicht übertragbar sind.

Sie dürfen die smilecard daher nicht weitergeben, wenn darauf noch ein gültiges Ticket vorhanden ist und z.B. noch Restzeit von der 90-Minuten-Flatrate vorhanden ist.

Sind elektronische Tickets übertragbar?

Nein, die eTickets, die Sie mit der smilecard kaufen (z.B. EinzelTicket oder KinderTicket), sind nicht übertragbar. Die smilecard an sich ist aber übertragbar und kann z.B. von allen Familienmitgliedern verwendet werden.

Was wird auf der smilecard gespeichert?

Auf der smilecard werden die letzten 10 Transaktionen (Ticketkäufe, Stornierungen, Aufwertungen) gespeichert, keine persönlichen Daten.

Was kostet die smilecard?

Die smilecard ist kostenlos. Sie hinterlegen lediglich einen Pfand in Höhe von 3,00 €. Bei der Rückgabe der smilecard wird die Pfandgebühr erstattet.

Ist die Karte unbegrenzt gültig?

Nach der Ausgabe ist die smilecard 5 Jahre gültig. Wird Sie innerhalb dieser Zeit nicht genutzt, wird die Karte automatisch gesperrt. Um die smilecard dann wieder nutzen zu können, müssen Sie sie im Fahrgast-Infolokal oder am PaderSprinter Betriebshof entsperren lassen. Im Bus ist die Entsperrung leider nicht möglich.

Wo sehe ich wie lange die Karte noch gültig ist?

Die Gültigkeit der smilecard wird bei Betätigung der Taste „Guthaben und Tickets anzeigen“ angezeigt. Dieser Zeitraum verlängert sich automatisch um 1 Jahr, wenn die Karte genutzt wird.

Wo sind die Ticket-Terminals angebracht?

Terminals befinden sich im Einstiegsbereich jeder Tür, mit Ausnahme der Tür beim Fahrpersonal. Hier befindet sich ein Fahrscheindrucker, über den das Fahrpersonal ebenfalls elektronische Tickets verkaufen kann.

Warum kann ich nur in den PaderSprinter Bussen elektronisch zahlen?

Bei der smilecard handelt es sich um eine Bezahlkarte, die ausschließlich beim PaderSprinter genutzt werden kann. Wenn sie in ein anderes Verkehrsunternehmen umsteigen möchten, muss ein zusätzlicher Papierbeleg beim Fahrer angefordert werden.

Was passiert, wenn ich die smilecard verliere oder sie gestohlen wird?

Beim Erwerb der smilecard erhalten Sie eine Kartenhülle, die als Eigentumsnachweis dient. Bitte tragen Sie dort Ihre Kartennummer ein. Sie finden diese auf der Rückseite Ihrer smilecard. Verlieren Sie die Karte oder wird sie gestohlen, können Sie die Karte gegen Vorlage des Eigentumsnachweises sperren lassen. Wir bitten um Verständnis, dass wir ohne Vorlage des Eigentumsnachweises keine Karte sperren können.

Unser Tipp: Gehen Sie auf Nummer sicher und registrieren Sie Ihre smilecard hier oder im Fahrgast-Infolokal in der Zentralstation. Eine Sperrung ist dann auch ohne Eigentumsnachweis telefonisch unter Angabe des Passworts möglich.

Was muss ich als Eigentumsnachweis aufbewahren?

Als Eigentumsnachweis gilt die Kartenhülle.

Unser Tipp: Gehen Sie auf Nummer sicher und registrieren Sie Ihre smilecard hier oder im Fahrgast-Infolokal in der Zentralstation. Eine Sperrung ist dann auch ohne Eigentumsnachweis telefonisch unter Angabe des Passworts möglich.

Was ist, wenn der Kauf am Terminal nicht funktioniert oder wenn das Terminal defekt ist?

Wenden Sie sich bei Problemen bitte umgehend an das Fahrpersonal. Dieses kann Ihnen ebenfalls ein elektronisches Ticket verkaufen.

Was hat die Nummer auf der Rückseite zu bedeuten?

Die Kartennummer dient zur eindeutigen Identifizierung der Karte.

Beim Erwerb der smilecard erhalten Sie eine Kartenhülle, die als Eigentumsnachweis dient. Bitte tragen Sie dort Ihre Kartennummer ein. Sie finden diese auf der Rückseite Ihrer smilecard. Verlieren Sie die Karte oder wird sie gestohlen, können Sie die Karte gegen Vorlage des Eigentumsnachweises sperren lassen. Wir bitten um Verständnis, dass wir ohne Vorlage des Eigentumsnachweises keine Karte sperren können.

Unser Tipp: Gehen Sie auf Nummer sicher und registrieren Sie Ihre smilecard hier oder im Fahrgast-Infolokal in der Zentralstation. Eine Sperrung ist dann auch ohne Eigentumsnachweis telefonisch unter Angabe des Passworts möglich.

Warum wird kein Name aufgedruckt?

Bei der smilecard handelt es sich um eine anonyme Karte, die zudem auch noch übertragbar ist.

Wie und wo kann der Kunde seine Daten einsehen?

Persönliche Daten liegen nur vor, wenn der Kunde seine Karte registriert hat. Diese Daten können im Fahrgast-Infolokal und am PaderSprinter Betriebshof eingesehen werden.

Informationen zum Kartenguthaben und gekaufter Tickets können jederzeit an den Terminals sowie beim Fahrer angezeigt werden. Der Fahrer hat außerdem die Möglichkeit die letzten 10 Transaktionen auszudrucken.

Werden die Daten weitergegeben?

Nein, die Daten werden ausschließlich für interne Zwecke genutzt (z. B. Eigentumsabgleich zur Sperrung bei Verlust).

Kann der Karteninhalt versehentlich gelöscht werden?

Nein, das ist nicht möglich.

Wird mein Bewegungsprofil gespeichert?

Nein, es werden zwar die letzten Transaktionen (Ticketkäufe, Stornierungen, Aufwertungen) gespeichert, dies erfolgt aber anonym. Auf der smilecard werden keine persönlichen Daten gespeichert. Aus diesem Grund kann auch kein Bewegungsprofil erstellt werden.

Können Dritte beim Auslesen der Daten auf der smilecard (z.B. im Verlustfall) Zugriff auf persönliche Daten oder Kontodaten erhalten?

Nein, da auf der smilecard keine persönlichen Daten gespeichert werden.

Wie werden die Karten kontrolliert?

Die Kontrolle ist möglich am Fahrscheindrucker beim Fahrpersonal und an den Terminals. Zudem besitzen unsere Kontrolleure Geräte, mit denen die Kontrolle der smilecard möglich ist.

Was ist wenn ich meine Karte vergesse? Bekomme ich dann die Differenz BarTicket/eTicket erstattet?

Nein, wenn Sie die smilecard nicht dabei haben, muss ein nicht rabattiertes Ticket beim Fahrer gekauft werden. Die Differenz wird nachträglich nicht erstattet.

Kann ich die Karte auch verschenken?

Ja, die Karte kann anonym gekauft werden und daher auch verschenkt werden.

Die smilecard ist außerdem übertragbar.

Kann die Karte auch für andere Zwecke eingesetzt werden?

Nein, die Karte kann nur zum Ticketkauf in den PaderSprinter Bussen genutzt werden.

Kann es zu Störungen von Herzschrittmachern kommen?

Nein.