Beiträge

AdventTicket: mit dem PaderSprinter entspannt durch die Vorweihnachtszeit


Während der Vorweihnachtszeit bieten wir wieder das vergünstigte AdventTicket an. Das Ticket ist 90 Minuten gültig und kann während dieser Zeit für beliebig viele Fahrten genutzt werden. Es kostet für Erwachsene 2,00 Euro und für Kinder von 6 bis 14 Jahren 1,00 Euro. Kinder unter 6 Jahren fahren wie gewohnt kostenlos. Das AdventTicket ist an allen vier Adventswochenenden samstags und sonntags (28. und 29.11., 06.12., 12. und 13.12., 19. und 20.12.) erhältlich. Einzige Ausnahme ist der 05.12., denn an diesem ersten Samstag im Dezember ist die Nutzung der Bus- und Bahnlinien im gesamten Paderborner Stadtgebiet kostenlos.

Fahrgäste können das AdventTicket zum einen bargeldlos über unsere Fahrplan-App oder mittels smilecard am Terminal im Bus kaufen. Zum anderen ist das Ticket auch am Fahrscheinautomaten oder beim Fahrpersonal erhältlich.

”Gerade in den verkehrsintensiven Wochenenden vor Weihnachten möchten wir mehr Menschen für das, auch in Corona-Zeiten sichere, Busfahren ermutigen. Denn wer in der Weihnachtszeit Staus, Hupkonzerte und die lästige Parkplatzsuche lieber links stehen lassen möchte, der sollte auf den Bus umsteigen”,

so Janis Arnecke, stellv. Leiter Vertrieb & Kundenservice PaderSprinter.

Keine Nachtbusse im Einsatz

Nach aktuellem Stand wird es in der Vorweihnachtszeit keine Nachtbusse im Stadtgebiet geben. Der Nachtbusverkehr des PaderSprinter ist wegen der Corona-Pandemie seit dem 20.03.2020 bis auf Weiteres eingestellt. Grund dafür sind die Erlasse der NRW-Landesregierung zur Einschränkung oder Einstellung nahezu aller abendlichen Freizeit- und Unterhaltungsangebote (z. B. Bars, Clubs und Diskotheken). Auch der NachtExpress hat seine Verbindungen in das Paderborner Umland bis auf Weiteres eingestellt.

Weitere Informationen rund um unsere weihnachtlichen Angebote gibt es im Kundencenter am Kamp oder online unter www.padersprinter.de/advent.

Bildunterschrift: v. l. n. r.: Anna Reiswich und Brigitte Lindner, Kundenbetreuung PaderSprinter, präsentieren unser neues Plakat zum AdventTicket, welches ab sofort in unseren Linienbussen aushängt.

PaderSprinter-Adventskalender versüßen Vorweihnachtszeit


In dieser für uns alle beispiellosen Lage möchten wir mit einem liebevoll gestalteten Adventskalender in Fahrscheinautomat-Optik unseren Fahrgästen die Weihnachtszeit versüßen. Der Adventskalender ist mit leckeren RITTER SPORT-Täfelchen gefüllt, die quasi jeden Tag wie ein einzelnes Ticket am Fahrscheinautomaten gezogen werden können.

„Mit dieser Aktion wollen wir uns bei unseren Fahrgästen bedanken! Denn auch in Zeiten der Corona-Pandemie vertrauen sie weiterhin auf unseren Service und halten sich so vorbildlich an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag dazu, dass die Nutzung unserer Busse auch weiterhin sicher bleibt. Über dieses solidarische und rücksichtsvolle Verhalten unserer Kunden freuen wir uns sehr“,

beschreibt Jennifer Jordan, Leitung Marketing & Kommunikation PaderSprinter, den Gedanken hinter dem Schokoladen-Adventskalender.

Für unsere Kunden gibt es die handlichen Fahrscheinautomaten ab sofort in unserem Kundencenter am Kamp. Fahrgäste, die gerade ohnehin mit dem Bus im Stadtgebiet unterwegs sind, sollten in unseren Fahrzeugen die Augen nach entsprechenden Stangenanhängern offen halten: denn wer einen solchen Stangenanhänger auf seiner Busfahrt ergattert, kann ihn anschließend gegen einen schokoladigen Adventskalender im Kundencenter einlösen. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht. Eine Reservierung oder spätere Abholung ist nicht möglich.

Täglich tolle Überraschungen zu gewinnen

Zusätzlich zum Adventskalender im Fahrscheinautomat-Design öffnet sich nach dem Erfolg der letzten Jahre auch beim Online-Adventskalender auf unserer Internetseite und unserem Facebook- und Instagram-Account wieder jeden Tag ein neues Türchen mit einer tollen Überraschung. Wer bei dem täglichen Gewinnspiel mitmachen möchte, muss dann nur noch seine Kontaktdaten hinterlassen. Die Gewinner werden zeitnah benachrichtigt.

„Die Preise sind auch in diesem Jahr eine echte Besonderheit, denn als Verkehrsunternehmen in und für Paderborn möchten wir auch bei unserem Adventskalender regional bleiben! Deshalb sind hinter den Türchen Gutscheine von verschiedenen Paderborner Unternehmen versteckt, um diese in der derzeitigen Situation zu unterstützen“,

erklärt Jennifer Jordan. Ob Restaurant, Buchhandlung oder eine andere weihnachtliche Überraschung: was genau sich hinter den einzelnen Türchen verbirgt, bleibt bis zum jeweiligen Tag ein Geheimnis.

Das erste Türchen öffnet sich am 01.12.2020 sowohl auf unserer Internetseite unter www.padersprinter.de/adventskalender als auch in unseren sozialen Netzwerken.