Aufgrund des 9-Euro-Tickets, welches vom 01.06. bis 31.08.2022 von der Bundesregierung angeboten wird, erfolgt eine automatische Verrechnung des Tickets über eine Reduzierung des Bankeinzugs auf 9,00 € für die Monate Juni, Juli und August. Nach Ablauf der 3 Monate wird dann wieder der reguläre Tarif vom Konto abgebucht. Allerdings ist die Einführung des 9-Euro-Tickets noch abhängig von der Entscheidung des Bundes. Der Bundesrat wird erst am 20.05.2022 über einen entsprechenden Gesetzentwurf abstimmen.