Verkehrserhebung beim PaderSprinter

 

Der PaderSprinter führt 2018 bei seinen Fahrgästen in den Bussen eine umfangreiche Verkehrserhebung durch, um die Ticketnutzung und das Fahrgastaufkommen zu analysieren. Insgesamt soll mit der Erhebung der Service weiter ausgebaut werden. Die Befragung, für die der PaderSprinter die PTV Transport Consult GmbH beauftragt hat, findet das ganze Jahr über in unterschiedlichen Zeiträumen statt. So wird es z.B. Erhebungen während der Schulzeit und Vorlesungszeit der Universität Paderborn geben sowie in den Ferien. Das erste Intervall startet bereits in der ersten Januar-Woche. In den Bussen werden Fahrgäste dann nach ihrem Ticket und der Nutzung befragt. Die Auswertung erfolgt anonym und die Interviewer sind durch einen Kontrollausweis erkennbar. „Wir würden uns freuen, wenn sich unsere Fahrgäste zahlreich an der Umfrage beteiligen und bedanken uns schon jetzt bei allen für die freundliche Unterstützung“, so Andrea Kirschbaum, Marketingleiterin PaderSprinter.