Öffentliches Mobilitätstraining am 19.09.19 am Betriebshof des PaderSprinter

 

Für eine eingeschränkte Mobilität gibt es ganz verschiedene Gründe: Ältere Menschen sind nicht mehr so beweglich, andere sind krank oder verletzt und brauchen Hilfsmittel wie Rollstühle und Rollatoren. Aber auch Eltern mit Kinderwagen möchten mit dem Bus Freunde besuchen, zum Einkaufen in die Stadt fahren oder einfach mal raus. Doch wie steigt man mit einem Rollator sicher in den Bus ein und wieder aus? Wo wird der Kinderwagen im Bus am besten abgestellt? Wie funktioniert eigentlich der Fahrscheinautomat und welches Ticket ist für mich das Richtige? Diese und viele weitere Fragen werden bei unseren Mobilitätstrainings beantwortet. Es wird ganz praktisch vorgeführt, wie man mit unterschiedlichen Einschränkungen trotzdem mobil sein und das umfassende Angebot unserer Linien nutzen kann. Es werden beispielsweise das sichere Ein- und Aussteigen sowie das richtige Positionieren von Rollatoren oder Kinderwagen im Bus gezeigt und geübt.

 

Kostenlose Mobilitätstrainings beim PaderSprinter

 

Das nächste öffentliche Mobilitätstraining findet am Donnerstag, 19.09.19 von 14 Uhr bis 16 Uhr am Betriebshof des PaderSprinter, Barkhauser Str. 6, 33106 Paderborn statt. Ein weiteres Mobilitätstraining ist für den 16.10.19 geplant. Die Trainings finden ab mindestens 8 angemeldeten Personen statt.

 

Anmeldungen bitte an:

Mobilitätstraining
Ansprechpartnerin: Lisa Casey
Telefon: 05251/6997-315
E-Mail: lisa.casey@padersprinter.de