Kundencenter zieht an den Kamp 41: bewährter Service an neuem Standort

 

Im Frühjahr diesen Jahres wird unser Kundencenter nach über 20 Jahren nicht mehr in der Zentralstation, sondern zentral am Kamp 41 gegenüber der Libori-Galerie zu finden sein. In den hellen und freundlichen Räumlichkeiten der angemieteten Immobilie, wo sich ehemals die Foto-Drogerie Trapp befand, können sich Kunden demnächst wie gewohnt im persönlichen Kontakt zu unserem Ticketangebot beraten lassen, Fahrplanauskünfte einholen und sich bei Nachfragen rund um die Themen Mobilität und Stadtbusverkehr in Paderborn informieren.

 

Mit dem neuen Standort am Kamp 41 wollen wir auch zukünftig den Bedürfnissen unserer Fahrgäste gerecht werden: „Kundennähe ist für uns mehr als nur ein Wort, schließlich ist unseren Kunden das persönliche Gespräch trotz Digitalisierung nach wie vor sehr wichtig“, betont Peter Bronnenberg, Geschäftsführer PaderSprinter. In diesem Zusammenhang spielt auch die fahrgastfreundliche Haltestellen- und Zentrumsnähe eine entscheidende Rolle: „Mit dem Umzug unseres Kundencenters bewegen wir uns quasi mitten ins Herz der Paderborner Innenstadt. Hier liegt auch die Haltestelle ‚Kamp‘ direkt vor unserer Haustür, die von den Linien 2, 3, 4, 7, 8, 9 und 24 bedient wird. Auch die Haltestelle ‚Kasseler Straße‘ der Linie 68 befindet sich in unmittelbarer Nähe. Das alles sorgt für eine rundum gute Erreichbarkeit“, gibt Peter Bronnenberg weiter an.

 

Nicht vom Umzug betroffen ist das Kundenbüro an unserem Betriebshof. Dieses werden Kunden selbstverständlich weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten (montags bis freitags von 07:15 Uhr bis 16 Uhr) besuchen können.