Libori 2017: Unser Fahrtangebot


Während des gesamten Liborifestes gilt der reguläre Busfahrplan. Zusätzlich fahren die Nachtbusse N1 – N8 täglich jeweils um 0.30 Uhr, 1.30 Uhr, 2.30 Uhr und 3.30 Uhr ab der Haltestelle „Zentralstation“, die eigens für das Libori-Fest geöffnet wird.

 

Echtzeitabfahrten

Alle aktuellen Abfahrtszeiten sofort auf einen Blick – unsere digitale Fahrplanauskunft liefert die Daten in Echtzeit. Auf die Minute genau können Sie so sehen, wann der Bus tatsächlich ankommt oder abfährt. Die Echtzeitdaten werden Ihnen bei einer Fahrtauskunft in unserer PaderSprinter App oder über die Homepage automatisch anzeigt. Außerdem können Sie die Echtzeitabfahrten auch hier direkt aufrufen: https://www.padersprinter.de/fahrplaninfo/abfahrtsmonitor/.

 

Zusatzfahrten

  • Linie 4 um 0.08 Uhr ab HN-Wendeschleife fährt täglich weiter bis nach Dahl
  • Linie 11 um 0.16 Uhr ab Hauptbahnhof, Richtung Thuner Siedlung (nur am 2. Libori-Sonntag)

 

Nachtbusse

Um alle Nachtschwärmer sicher nach Hause zu bringen, wird das Fahrtenangebot der Nachtbusse wieder verdoppelt. Der Nachtbus verkehrt täglich von Samstag, 22. Juli 2017 bis Samstag, 29. Juli 2017. Alle acht Nachtbuslinien (N1 – N8) fahren jeweils um 0.30 Uhr, 1.30 Uhr, 2.30 Uhr und 3.30 Uhr ab der Haltestelle „Zentralstation“, die eigens für das Libori-Fest geöffnet wird. Das gilt auch für den NachtExpress in die Region.

An den Haltestellen Westerntor und Am Bogen sowie für die Nachtlinien in der Zentralstation gibt es zusätzlich zu den festen Fahrscheinautomaten mobile Verkaufsstellen. Dort kann auch mit der elektronischen Bezahlkarte „smilecard“ gezahlt werden.

Wichtig: In der Nacht von Sonntag, 31.07. auf Montag, 01.08. verkehren keine Nachtbusse. Das Libori-Wochen-Ticket gilt nicht für Fahrten mit dem NachtExpress in die Region.

 

Innenstadt-Umleitung

Vom 19.07. – 01.08.2017 (je einschließlich) werden die PaderSprinter-Linien, die die Innenstadt durchqueren (Linie 2, 3, 4, 7, 8, 9 und 24), umgeleitet. Die Haltestellen Rathausplatz, Kamp und Zentralstation werden von diesen Linien nicht bedient. Die Haltestelle „Am Bogen“ wird von den Linien 4, 9 und 24 zusätzlich mitbedient. Die Nachtbus-Linien sind von der Umleitung nicht betroffen und verkehren ab Zentralstation. Diese ist derzeit wegen Bauarbeiten gesperrt, wird aber eigens an Libori geöffnet und das ausschließlich für den Nachtverkehr. Die beiden letzten, abendlichen Fahrtenpaare der Linie 5 am Sonntag, 30.07. können die Haltestelle „Michaelstraße“ nicht erreichen, da hier die Straße wegen eines Feuerwerks gesperrt wird.

Auch die UNI Linie wird aufgrund des Liborifestes vom 19.07. – 28.07.2017 umgeleitet. Die Haltestellen Rosentor und Le-Mans-Wall können während dieser Zeit nicht bedient werden. Als Ersatz stehen die Haltestellen Kasseler Tor (Haltestelle der Regionalbusse), Detmolder Tor und Neuhäuser Tor zur Verfügung.

 

Ersatzhaltestellen

Während des Libori-Festes umfahren die PaderSprinter-Busse die Paderborner Fußgängerzone. Als Ersatz können Fahrgäste die Haltestellen „Westerntor“ und „Am Bogen“ nutzen. An den Haltestellen Westerntor und Am Bogen sowie für die Nachtlinien auch in der Zentralstation gibt es zusätzlich zu den festen Fahrscheinautomaten mobile Verkaufsstellen. Dort kann auch mit der elektronischen Bezahlkarte „smilecard“ gezahlt werden.

 


Weitere Informationen finden Sie auch hier: