Einträge von Lisa Casey

SchöneFerienTicket für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

Mit dem SchöneFerienTicket NRW können Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 20 Jahren in den Sommerferien quer durch NRW reisen und so die schönsten Ecken entdecken. Das Ticket für 59,90 Euro gibt es ab sofort am Fahrscheinautomaten, in unserem Kundencenter am Kamp, in allen Verkaufsstellen sowie beim Fahrpersonal zu kaufen. Es ist vom 03.07. bis einschließlich 17.08.2021 für den öffentlichen Nahverkehr in NRW gültig.

In den NRW-Sommerferien: Treueaktion für Abo-Kunden beim PaderSprinter

Um sich bei den Abo-Kunden zu bedanken, die während der Corona-Pandemie ihr Abonnement nicht gekündigt haben, erweitern wir gemeinsam mit allen anderen Verkehrsunternehmen in NRW die Gültigkeit der Abos ganztägig von Montag bis Sonntag während der NRW-Sommerferien 2021 kostenlos auf ganz Nordrhein-Westfalen. Aber nicht nur bestehende Abonnenten profitieren von der Aktion: Auch Fahrgäste, die erst im Aktionszeitraum ein Abo abschließen, kommen in den Genuss dieses Ferienbonus.

Maskenpflicht an den Haltestellen entfällt

Das Land NRW passt seine Corona-Schutzregeln weiter an und hebt die Pflicht zum Tragen einer Maske im Freien ab Montag, 21.06.2021 in weiten Teilen auf. Daher müssen ab sofort an den Haltestellen im Paderborner Stadtgebiet keine Masken mehr getragen werden.

Wandernd NRW entdecken

Der neue Wanderflyer „NRW entdecken“ von mobil.nrw zeigt, wie abwechslungsreich Nordrhein-Westfalen mit seinen landschaftlich schönen Wanderrouten ist. Die Touren in dem Flyer sind detailliert beschrieben. Da alle Start- und Zielpunkte der Wanderstrecken in direkter Nähe zu Haltestellen liegen, empfiehlt sich die bequeme An- und Abreise mit Bus und Bahn. Zusätzlich bietet der Wanderflyer auch einen Überblick über geeignete Bus- und Bahntickets und zeigt hierfür kostengünstige Optionen auf.

10 Jahre Busbegleiter in Paderborn: PaderSprinter dankt seinen Ehrenamtlichen

Auf ein besonderes Jubiläum können jetzt unsere Busbegleiter zurückblicken: Seit zehn Jahren sind die ehrenamtlich arbeitenden Bürgerinnen und Bürger nun schon in unseren Linienbussen unterwegs, um Fahrgästen z. B. die Mitnahme von Rollatoren und Kinderwagen zu erleichtern, beim Heben von Einkäufen in und aus dem Bus behilflich zu sein oder um Fahrplan- und Tarifauskünfte zu geben.