Libori – Nicht ohne Grund die 5. Jahreszeit in Paderborn

Ende Juli erwacht in Paderborn wieder das bunte Markt- und Kirmestreiben - Libori, das älteste Volksfest Deutschlands, steht vor der Tür. Der Mix aus Tradition, Kirche und Volksfest lockt auch in diesem Jahr wieder Jung und Alt in die Innenstadt.

Jährlich sorgt der PaderSprinter dafür, dass die Libori-Besucher einfach und bequem zum Fest fahren können und auch wieder sicher zurück nach Hause kommen. Mit einem verdichteten Fahrplanangebot werden zu Paderborns 5. Jahreszeit jedes Jahr mehr Busse eingesetzt, die fast rund um die Uhr fahren. Mit besonderen Angeboten wie dem Libori-Ticket, dem Libori Park + Ride Shuttlebus und dem Libori-Wochen-Ticket, ist für jeden Besucher das richtige Tarifangebot garantiert.

Alle wichtigen Informationen zum Libori-Fahrplanangebot und zu den Libori-Ticketangeboten finden Sie hier:

Filter: Alle | Tickets | Fahrtangebot | Umleitungen | Nachtbusse | Sonstiges

Libori-Ticket 1,80€

Während der Festwoche bietet der PaderSprinter zusammen mit der Stadt Paderborn wieder das Libori-Ticket an. Das Ticket ist 90 Minuten gültig und kostet für Erwachsene 1,80 Euro und für Kinder von 6 bis 14 Jahren 1,20 Euro. Die Sonderpreise gelten im Stadtgebiet Paderborn – auch in den Nachtbussen. Bei Hin- und Rückfahrt kann je nach Personenzahl auch ein TagesTicket günstiger sein.

  • Preis: 1,80€ (KinderTicket 1,20€)
  • gültig vom 22. – 30.07.2017
  • Inklusive 90-Minuten-Flatrate

Park + Ride Ticket 1,80€

Unter dem Motto „Parkplatz suchen können andere“ gibt es wieder das Park und Ride-Angebot in Kooperation mit der Stadt Paderborn. Es ist die kostengünstige und bequeme Alternative für alle, die aus dem weiteren Umland am Wochenende zum Liborifest nach Paderborn kommen. Der P+R-Shuttle-Service ist an beiden Libori-Wochenenden, jeweils Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 01.00 Uhr eingerichtet. Die PaderSprinter-Busse fahren im 15-Minuten-Takt von der Haltestelle Heinz-Nixdorf-Wendeschleife zur Haltestelle Westerntor (Herz-Jesu-Kirche), quasi mitten ins Herz der Stadt. Von dort sind es nur fünf Gehminuten bis zum Dom und Pottmarkt oder zum Kirmesgelände auf dem Liboriberg. Der Preis für Erwachsene beträgt 1,80 Euro und für Kinder 1,20 Euro und schließt bereits die Hin- und Rückfahrt ein! Der Großparkplatz am Heinz-Nixdorf-Ring steht für das Angebot zum kostenlosen Parken zur Verfügung. Ortsfremde folgen einfach der Beschilderung P+R Libori.

  • Preis: 1,80€ (KinderTicket 1,20€)
  • gültig an beiden Libori-Wochenenden von 10.00 Uhr – 01.00 Uhr
  • Inklusive Hin- und Rückfahrt mit dem Shuttleservice
  • Kostenlose Nutzung des Großparkplatzes am Heinz-Nixdorf-Ring

Libori-Wochen-Ticket 22,10€

Für alle Liborigäste, die mehrmals Kirmes, Pottmarkt oder die kirchlichen Feierlichkeiten besuchen, ist das Libori-Wochen-Ticket eine gute Wahl. „Für 22,10 Euro können Besucher an allen Libori-Tagen die Busse im gesamten Stadtgebiet nutzen“, so Andrea Kirschbaum, Marketingleiterin PaderSprinter. Ein großes Plus des Libori-Wochen-Tickets: Es ist übertragbar. „Einmal zahlen, an neun Tagen fahren und das Ticket weitergeben“, fasst sie die Vorteile zusammen. Ein weiteres Highlight: An jedem Ticket ist ein Coupon vorhanden, für den der Ticket-Inhaber beim Kauf einer Karussellfahrt eine zweite Fahrt gratis dazu erhält. Eine günstige Alternative für alle, die während der Liboriwoche fast täglich bequem in die Innenstadt gelangen möchten. Das Libori-Wochen-Ticket ist bereits am 1. Juli 2017 erhältlich.

  • Preis: 22,10€
  • gültig vom 22. – 30.07.2017
  • Übertragbar
  • Inklusive Nachtbus-Nutzung im Stadtgebiet Paderborn (N1 – N8), keine Gültigkeit im NachtExpress in die Region
  • inklusive Karussell-Coupon

Zusatzfahrten

Während des gesamten Liborifestes gilt der reguläre Busfahrplan. Zusätzlich fahren die Nachtbusse N1 – N8 täglich jeweils um 0.30 Uhr, 1.30 Uhr, 2.30 Uhr und 3.30 Uhr ab der Haltestelle „Zentralstation“, die eigens für das Libori-Fest geöffnet wird.

Außerdem werden folgende Zusatzfahrten durchgeführt:

  • Linie 4 um 0.08 Uhr ab HN-Wendeschleife fährt täglich weiter bis nach Dahl
  • Linie 11 um 0.16 Uhr ab Hauptbahnhof, Richtung Thuner Siedlung (nur am 2. Libori-Sonntag)

Nachtbusse ab Zentralstation

Um alle Nachtschwärmer sicher nach Hause zu bringen, wird das Fahrtenangebot der Nachtbusse wieder verdoppelt. Der Nachtbus verkehrt täglich von Samstag, 22. Juli 2017 bis Samstag, 29. Juli 2017. Alle acht Nachtbuslinien (N1 – N8) fahren jeweils um 0.30 Uhr, 1.30 Uhr, 2.30 Uhr und 3.30 Uhr ab der Haltestelle „Zentralstation“, die eigens für das Libori-Fest geöffnet wird. Das gilt auch für den NachtExpress in die Region.

An den Haltestellen Westerntor und Am Bogen sowie für die Nachtlinien in der Zentralstation gibt es zusätzlich zu den festen Fahrscheinautomaten mobile Verkaufsstellen. Dort kann auch mit der elektronischen Bezahlkarte „smilecard“ gezahlt werden.

Wichtig: In der Nacht von Sonntag, 31.07. auf Montag, 01.08. verkehren keine Nachtbusse. Das Libori-Wochen-Ticket gilt nicht für Fahrten mit dem NachtExpress in die Region.

Umleitung Linie 2, 3, 4, 7, 8, 9 und 24 sowie UNI Linie

Vom 19.07. – 01.08.2017 (je einschließlich) werden die PaderSprinter-Linien, die die Innenstadt durchqueren (Linie 2, 3, 4, 7, 8, 9 und 24), umgeleitet. Die Haltestellen Rathausplatz, Kamp und Zentralstation werden von diesen Linien nicht bedient. Die Haltestelle „Am Bogen“ wird von den Linien 4, 9 und 24 zusätzlich mitbedient. Die Nachtbus-Linien sind von der Umleitung nicht betroffen und verkehren ab Zentralstation. Diese ist derzeit wegen Bauarbeiten gesperrt, wird aber eigens an Libori geöffnet und das ausschließlich für den Nachtverkehr. Die beiden letzten, abendlichen Fahrtenpaare der Linie 5 am Sonntag, 30.07. können die Haltestelle „Michaelstraße“ nicht erreichen, da hier die Straße wegen eines Feuerwerks gesperrt wird.

Auch die UNI Linie wird aufgrund des Liborifestes vom 19.07. – 28.07.2017 umgeleitet. Die Haltestellen Rosentor und Le-Mans-Wall können während dieser Zeit nicht bedient werden. Als Ersatz stehen die Haltestellen Kasseler Tor (Haltestelle der Regionalbusse), Detmolder Tor und Neuhäuser Tor zur Verfügung.

Ersatzhaltestellen

Während des Libori-Festes umfahren die PaderSprinter-Busse die Paderborner Fußgängerzone. Als Ersatz können Fahrgäste die Haltestellen „Westerntor“ und „Am Bogen“ nutzen. An den Haltestellen Westerntor und Am Bogen sowie für die Nachtlinien auch in der Zentralstation gibt es zusätzlich zu den festen Fahrscheinautomaten mobile Verkaufsstellen. Dort kann auch mit der elektronischen Bezahlkarte „smilecard“ gezahlt werden.

Echtzeitabfahrten

Alle aktuellen Abfahrtszeiten sofort auf einen Blick – unsere digitale Fahrplanauskunft liefert die Daten in Echtzeit. Auf die Minute genau können Sie so sehen, wann der Bus tatsächlich ankommt oder abfährt. Die Echtzeitdaten werden Ihnen bei einer Fahrtauskunft in unserer PaderSprinter App oder über die Homepage automatisch anzeigt. Außerdem können Sie die Echtzeitabfahrten auch hier direkt aufrufen: https://www.padersprinter.de/fahrplaninfo/abfahrtsmonitor/.