999 Tage 90-Minuten-Flatrate: PaderSprinter feiert Jubiläum

 

Zum 1. August 2015 hat der PaderSprinter die 90-Minuten-Flatrate für Einzel- und KinderTickets eingeführt. Fahrgäste des Paderborner Nahverkehrsunternehmens können seither mit einem Einzelticket 90 Minuten lang quer durch das gesamte Stadtgebiet fahren. Die Einführung der 90-Minuten-Flatrate ist nun 999 Tage her, Grund für ein kleines Jubiläum.

 

Der Vorteil der 90-Minuten-Flatrate liegt auf der Hand: volle Flexibilität im (Bus-)Alltag, denn innerhalb der zeitlichen Gültigkeit können Fahrgäste so viel wie gewünscht fahren, umsteigen und so das gesamte ÖPNV-Angebot nutzen. Gerade bei kleineren Besorgungen reicht es daher ein Einzelticket zu kaufen, welches nicht nur für die Hin- und Rückfahrt, sondern auch für alle weiteren Fahrten dazwischen gültig ist. Einzige Bedingung: die letzte Fahrt muss innerhalb der 90 Minuten beendet sein.

 

Die 90-Minuten-Flatrate gilt nicht nur für Tickets, die direkt im Bus oder an einem der Fahrscheinautomaten im Stadtgebiet gekauft wird, sondern auch für EinzelTickets, die elektronisch mit der smilecard gekauft werden. Zusätzlicher Nutzen: Das EinzelTicket kostet nur 2,23€ statt 2,60€ und das Anstehen sowie die lästige Suche nach dem passenden Kleingeld entfallen.